Leptirica.1973.German.1080p.BluRay.x264-iNKLUSiON

(No Ratings Yet)

In einem kleinen serbischen Bauerndorf geht die Angst um: Ein Vampir sucht regelmäßig die örtliche Mühle heim und mordet. Zum Glück erklärt sich der Tagelöhner Strahinja bereit, den Vampir zur Strecke zu bringen. Er erhofft sich so bessere Chancen, den mürrischen Bauern Zivan um die Hand seiner Tochter Radojka zu bitten. Als auch Strahinja vom Vampir überfallen wird und nur mit Mühe und Not entkommen kann, machen sich die Männer des Dorfes erst gemeinsam auf die Suche nach dem Grab des Vampirs und helfen Strahinja dabei, die schöne Radojka zu entführen. In der Nacht vor der Hochzeit erlebt der aber eine böse Überraschung …

Video…….: x264 crf 20kb/s 9260kb/s
Frame.Rate..: 23,976fps
Resolution..: 1408×1080
Audio…….: DTS 384kb/s 1ch
Language….: German
Duration….: 1h 03mn
Source……: Retail BluRay


Dauer: 1h 3min | Format: mkv | Größe: 4,37 GB | IMDb: 7.8
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (3)
Passwort: movie-blog.org

Tags »

Datum: Donnerstag, 12. Juli 2018 0:27
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: - HD-Filme, ++Neuerscheinungen+, 1080p, Drama, Horror

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

3 Kommentare

  1. 1

    Der jämmerlichste Film, den ich je gesehen hab. Nach zehn Minuten sofort wieder gelöscht. Unterirdisch laienhafte Synchronisation und zudem ein Bild, das aussieht wie eine schlechte VHS-Cassetten Kopie.

  2. 2

    OOOOOOOOOOOHHHHHHHHHHHHHH, Buhuuuuu,

    gar keine CGI, tiefschrarze Wolken, schone Vampirboy-Steichel-Vorlagen. Och Nöö.

    Mal ernst jetzt,

    der Film ist von 1973 und kommt aus Jugoslavien;
    er hat Premiere in Deutschland und auch eine TV-Ausstrahlung ist mir nicht bekannt.

    Ich schließe mir dem Kommentar von Mausi an.

    Wers nicht mag kann ja weiter Twighlight-Piss ins Abendbrot schauen.

  3. 3

    bedankt!

    ich freue mich, das wir selber entscheiden können, ob der film schlecht oder gut oder wattweisich ist. allemale besser, als wenn er gar nicht zur verfügung stehen würde!

    ein hoch auf die freiheit von informationen!

Kommentar abgeben