Bismarck.Härte.und.Empfindsamkeit.2014.German.AC3.720p.HDTV.x264

(3,20 / 5 - 5 votes)

Deutschland, 1890: Seit Jahrzehnten schon bestimmt er Deutschlands Kurs. In wenigen Tagen wird Reichskanzler Otto von Bismarck seinen 75. Geburtstag feiern. Nach den stürmischen Siegen, mit denen er Deutschland einst zur Einheit führte, gilt seine Politik in Volk und Parlament inzwischen als rückständig und zaghaft. Es wäre endlich an der Zeit für ihn, sich auszuruhen. Doch Bismarck fürchtet um den Frieden in Europa und klammert sich weiter an die Macht. Nach heftigem Streit um die Kabinettsorder wird er im März 1890 vom neuen Kaiser Wilhelm II. zum Rücktritt genötigt und als Reichkanzler gestürzt. „Der Lotse geht von Bord.“ Schon einen Tag nach seiner Abdankung beschließt er, seine Memoiren zu schreiben. Er will nicht nur der Nachwelt ein glorreiches Bild seiner Leistung als Reichsgründer überliefern. Er will auch mit seinen politischen Widersachern abrechnen, vor allem mit dem in seinen Augen unreifen und aufgeblasenen Kaiser Wilhelm II. Bismarck schlägt nun die letzte große Schlacht

Video: 7 501 kb/s, High L4, 50.000 FPS
Auflösung: 1280×720, 16:9
Audio 1: German AC3 5.1 448 kb/s


Dauer: 55 Min | Format: MKV | Größe: 2,84 GB
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (3)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Tags »

Datum: Samstag, 7. Juli 2018 21:15
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: - HD-Doku, Biografie, Doku

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben