Krieg.und.Frieden.Deutsch-sowjetische.Skizzen.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TMSF

(No Ratings Yet)

Der Friedensvertrag von Brest-Litowsk war ein diktierter Friede. Mit ihm jedoch erkannte das deutsche Kaiserreich, dessen Tage schon gezählt waren, Sowjetrussland an, einen jungen Staat, den es erst seit wenigen Monaten gab. Und so nahmen die deutsch-sowjetischen Beziehungen ihren Lauf. Nach dem Ersten Weltkrieg waren Deutschland und die Russische Sowjetrepublik international isoliert. Lenins Außenpolitiker setzten alles daran, einen Pakt mit Deutschland zu schließen, und sie erreichten ihr Ziel in Rapallo, wo ein zögerlicher deutscher Außenminister Rathenau einen Vertrag unterzeichnete, den er eigentlich nicht wollte. Er bezahlte dafür mit dem Leben. Es ist etwas anderes als Verträge und politisches Kalkül, das Rapallo erst ermöglichte: die immer wieder feststellbare Nähe und Sympathie zwischen Deutschen und Russen, die sogar die Gräuel des Zweiten Weltkriegs überdauerten.

Video Info : x264 / crf19 @ 1280 x 720 @ 4376 Kbps
Audio 1 : 384 Kbps AC3 2CH
Audio 2 : none
Size : 3090 MB
Link

GREETZ


Dauer: 89 min | Format: mkv | Größe: 3143 MB | IMDB | Sample

Download #1:
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (3)
Passwort: movie-blog.org

Tags »

Datum: Dienstag, 13. März 2018 15:24
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: - HD-Doku

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben