Komplizen.des.Bösen.2017.German.DL.AC3.720p.HDTV.x264

(No Ratings Yet)

Hitlers Weg zur Macht beruht auf Wählertäuschung. Anfang der 30er Jahre trägt der Ex-Putschist Anzug und gibt sich staatsmännisch. Nach der Machtübergabe lässt er die Maske fallen. Die Rollen innerhalb der Naziführung sind klar verteilt. Goebbels ist zuständig für Hetze und Propaganda. Göring kümmert sich um Adel und Reichswehr. Himmler überzieht Deutschland mit Terror und Überwachung. Der SA-Chef Ernst Röhm wird kaltblütig ermordet. Dokureihe über die Menschen, die nach dem Ersten Weltkrieg und mit dem Aufstieg Hitlers um Macht und Aufmerksamkeit buhlten und so aktiv mithalfen, das Dritte Reich zu stärken und die Welt ins Unglück zu stürzen.

4 Teile:
1918–1923: Die alten Kämpfer
1923–1928: Der lange Weg zur Macht
1929–1934: Nacht über Deutschland
1933–1938: Faszination und Gewalt

Video: 4448 kbps gesamt, [email protected], 25.000 fps
Auflösung: 1280×720, 16:9
Audio 1: Deutsch AC3 2.0 448 kbps


Dauer: 180 Min | Format: MKV | Größe: 5,55 GB
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (3)
Passwort: movie-blog.org Uploader: bingoup

Tags »

Datum: Samstag, 10. Februar 2018 16:43
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: - HD-Doku, Doku

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

5 Kommentare

  1. 1

    Schon wieder so eine grundlose Hetzpropaganda… hoffentlich gibt es derartige Dokus auch mal über den endlosen Merkelterror! Gegen die 12 Jahre Merkel waren die 12 Jahre Hitler doch der reinste Spaziermarsch…

  2. 2

    klar du dummes kind ! naziregime war natürlich total harmlos,die paar toten ……manche menschen sind echt blöd wie die nacht finster

  3. 3

    Ja sicher, Auschwitz, Stalingrad und 50 Mio Tote waren für solche Spinner wie dich reinste Spaziergänge. Hast ja zum Glück nicht dran teilnehmen müssen, du armer Merkel-Verfolgter. Sonst kämen nicht solche hirnlosen Vergleiche…

  4. 4

    Genau Alfred!! Er und wir alle haben daran nicht teilgenommen und haben deshalb auch keine SCHULD…für die Sünden der Väter muss niemand büsen!Oder siehst du Amerikaner,Spanier oder Portugiesen sich entschuldigen ,dass sie Indianer,Inkas und Azteken ausgerottet haben…und so weit ich weiß haben die Nazi es nicht geschafft,sollten dann die anderen nicht schlimmer sein? Mord ist doch vor Gericht auch schlimmer als versuchter Mord oder?

  5. 5

    Wer stolz sein will, ein „Deutscher“ zu sein, muß sich auch den dunklen Seiten seiner Geschichte stellen, unabhängig davon, wie andere Nationen mit der ihren umgehen. Aber unabhängig davon haben die Verbrechen des Naziregimes absolut nichts mit Frau Merkels Handeln gemein, so kritisch man auch die aktuelle Politik hierzulande sehen mag. Wer das nicht begreift, hat nichts begriffen.

Kommentar abgeben