Aliens.Die.Rueckkehr.DC.+.KF.1986.German.DTSD.DL.1080p.BluRay.x264-LameMIX

(3,25 / 5 - 4 votes)

57 Jahre nach ihrer ersten Begegnung mit einem Alien wird Officer Ellen Ripley als einzige Überlebende gerettet. Gemeinsam mit einer Elite-Kampftruppe macht sich Ripley auf eine Untersuchungsmission zu dem Planeten Acheron, um mehr über das Verschwinden der dort ansässigen Siedler und ihrer Familien herauszufinden. Sie finden einen wahren Ort des Grauens vor und stoßen auf das kleine Mädchen Newt, die einzige Überlebende. Erneute Angriffe der Aliens haben die Entführung des kleinen Waisenmädchens zur Folge. Officer Ripley sieht nur noch einen Ausweg: Sie sucht die Höhle der Alien-Mutter auf! Eine riskante Flucht beginnt, und die Mission entwickelt sich zu einem spannenden Abenteuer voller Fallen, Intrigen und Horror …

Directors Cut (154 min.)

RESOLUTiON … : 1904 x 1024
Video ………….. : AVC @ 10,6 Mbps | 23.976 fps (Source @ OWN)
Audio 1……….. : German DTS-HD MA 5.1 @ 3720 kbps / 1509 Kbps (MA / Core)
Audio 2……….. : English DTS-HD MA 5.1 @ 4055 Kbps
Audio 3……….. : German DTS 5.1 @ 768 kbps (Original BD)
Subs ………………… : German, English, Danish, Dutch, Finnish, French, Norwegian, Portuguese, Spanish, Swedish
Chapter ………… : Yes
NFO: http://pasted.co/098bacb1

Kinofassung (137 min.)

RESOLUTiON … : 1904 x 1024
Video ………….. : AVC @ 10,6 Mbps | 23.976 fps (Source @ OWN)
Audio 1……….. : German DTS-HD MA 5.1 @ 3840 kbps / 1509 Kbps (MA / Core)
Audio 2……….. : English DTS-HD MA 5.1 @ 4055 Kbps
Audio 3……….. : German DTS 5.1 @ 768 kbps (Original BD)
Subs ………………… : German, English, Danish, Dutch, Finnish, French, Norwegian, Portuguese, Spanish, Swedish
Chapter ………… : Yes
NFO: http://pasted.co/5bdd318d


Die neue DTS 5.1 Tonspur wurde von uns (LameMIX) aus Englisch DTS-HD 5.1 und Deutsch DTS 5.1 erstellt (Source war die Deutsche und die Englische Bluray). Dialoge stammen aus der Deutschen DTS und der Rest vom Englischen DTS-HD-Ton. Des Weiteren wurden Lautstärke und EQ Anpassungen in den einzelnen Kanälen vorgenommen.


Dauer: 154/137 Min. | Format: MKV | Größe 43425,1 MB | Sample | IMDb 8,4
Download: ★ OBOOM.com ★
Mirrors: anzeigen (2)
Passwort: movie-blog.org Uploader: Lame

Tags »

Datum: Dienstag, 9. Januar 2018 18:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: - HD-Filme, - Mehrkanal-Upmixes, Horror, Science Fiction

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

6 Kommentare

  1. 1

    Hi Lame, eine vielleicht dumme Frage, Du schreibst immer „Die neue DTS 5.1 Tonspur wurde…“, auch wenn ein Mix aus bspw. der englischen DTS_HD(!) Spur und den deutschen Dialogen erstellt wurde. Ist es am Ende dann KEINE DTS-HD-Spur, sondern „nur“ eine DTS 5.1?
    Danke!

  2. 2

    alle hoster haben nur ein file … 150mb, part 001 rar. der rest fehlt

  3. 3

    Selbst aus einer Mono Spur mach ich dir 7.1 wenn es sein muss. Mann muss nur wisssen wie man die Spuren erzeugt und dementsprechend die Verhältnisse anpassen. Wenn ich einen Mix erstelle versuche ich immer soviel es geht von der engl. Spur zu nehmen. Wenn die Spuren in einem vernünftigen Stereoverhältnis sind (L, R oder RS, LS) dann kann man auch einen guten Mix machen, der sich räumlich anhört.
    Schön das du die Frage bei diesem Film stellst, der hier ist ein absolutes Paradebeispiel für eine total versaute Tonmischung!
    Auf der BD/DVD wird dir dieser Film als „Deutsch DTS 5.1“ verkauft. Betrügerischer Weise ist er aber nicht im 5.1. Die Rear Speaker MÜSSEN genauso wie die Front Speakers ein Stereobild aufweisen (Center ist immer Mono) sonnst kann man keinen „echten 5.1 Mix“ erzeugen. Da in der Original BD Spur hinten (Rearspeaker) nur MONOSOUND raus kommt weiß ich nicht wie man das Soundformat nennen soll. Vielleicht 4.1 :) denn hinten ist ja eh nur 1 Kanal.
    Naja wie dem auch sei, nun ist er im „ECHTEN DTS-HD 5.1“ Format verfügbar ;)

    In Gänsefüßchen, denn auch nicht so wirklich 100%ig 5.1, denn an den Stellen wo gesprochen wird, muss ich ja die deutsche Spur nehmen. Im besten Fall nur den Center wenn in den Effektkanälen nicht gesprochen wird aber im schlimmsten Fall ist es dann kein richtiges 5.1 weil im Original nunmal schon mit einem Monokanal hinten gepfuscht wurde.
    Dein Gehör kann ich an diesen Stellen vielleicht verarschen und du merkst gar nicht das du bei der deutschen Stimme hinten MONO hast aber Messgeräte wie ein Phasenoszilloskop oder Korrelationsmesser die zeigen dir die Wahrheit an :)

    Da ist mir ein Fehler unterlaufen mit dem Upload. Ich fix das heute. Am späteren Abend sollte dann alles so laufen wie es sein soll :)

  4. 4

    Danke für die ausführliche Beschreibung. :-)
    Auch wenn ich für mich da jetzt noch keine richtige Antwort drin finde. :-p
    Für mich ist DD 5.1 oder DTS 5.1 platt gesagt „das DVD-Tonformat“ und DTS-HD MA „das Blu-Ray Format“
    Und wenn Du nun eine deutsche Line mit einer (ursprünglich) 7.1 DTS-HD MA Spur der englischen Blu-Ray mixt, müsste am Ende dann nicht auch eine DTS-HD MA stehen, anstatt „nur“ eine DTS Spur (jetzt mal abgesehen von 5.1., 7.1 oder wie hier hinten nur eine Monoausgabe)

  5. 5

    Alles wieder ON und repariert. Viel Spaß nun !

    Ja, da hast du recht, am Ende sollte auch DTS-HD MA da stehen. „nur“ DTS hört sich dann für mich wie ein Downgrade auf 768 Kbps an.
    Du meinst das der Satz eigentlich lauten müsste… „Die neue DTS-HD MA 5.1 Tonspur wurde….“
    Da hast du recht wenn man es ganz genau nimmt. :)
    Wenn es dich so sehr verwirrt hat/stört kann ich das für die Zukunft in meinen Schablonen ändern.

  6. 6

    Naja, es stört mich nicht, aber es trägt etwas zur allgemeinen Verwirrung bei… :-P
    Im Nachhinein habe ich aber gesehen, das es speziell bei diesem Upmix ja korrekt unterhalb des obigen Covers steht. :-)
    An der Stelle nochmal vielen Dank für die guten Upmixes von bspw. Indy, Matrix, Freddy, Friday 13th usw…

Kommentar abgeben